Leistungen

In unserer fast ein halbes Jahrhundert umfassenden Firmengeschichte konnten wir unsere Leistungspalette stetig erweitern und perfektionieren. Wir stellen uns ganz auf die Anforderungen unserer Kunden ein. Dabei produzieren wir vom Prototyp bis zum serienreifen Produkt für nationale und internationale (Groß-) Konzerne jedes gewünschte Produkt. Dabei können wir uns unserer hochmodernen, teils automatisierten Produktionsanlage mit ihrem modernsten, CAD-gestützten Bearbeitungssystem bedienen, die eine hohe Stückzahl bei minimaler Toleranz ermöglicht. 

Unsere Leistung reicht von der Planung Ihres gewünschten Produkts, über die Entwicklung des funktionsfähigen Musterteils bis hin zur Serienproduktion und anschließenden prompten Auslieferung. Dabei verfügen wir über eine eigene Logistik und arbeiten mit namhaften Logistikunternehmen zusammen. 

Unsere Leistungen umfassen Blechbearbeitung, Oberflächenveredelung sowie Rohr- und Drahtverarbeitung. Dabei ist es uns möglich Blechgrößen bis 1.250 x 2.500 Millimetern, Biegelängen von 20 bis 1000 Tonnen, Teilegrößen bis 600 x 600 x 1.700 Millimetern und Draht bis zu 7 Millimetern zu verarbeiten. 

Wir verarbeiten neben allen gängigen Metallen:  auch Acryl, Kunststoff, Glas und Holz sowie (bedingt) Edelstahl. 

Blechbearbeitung

Unsere Kernkompetenz liegt in der Bearbeitung von Blechen. Schneiden, Biegen, Kanten, Stanzen, Schweißen oder Lasern von Blechen – alles ist möglich. Etwa 1500 Tonnen Blech werden in etwa bei uns pro Jahr verarbeitet. Dabei entstehen Blechbiegeteile und verschiedene andere Konstruktionen, die unser Leitungsspektrum umfassen. Technisch sind wir in unserem Maschinenpark unter anderem mit verschiedenen CNC-Maschinen ausgestattet, die durch den Einsatz moderner Steuerungstechnik in der Lage sind, Werkstücke mit hoher Präzision auch für komplexe Formen automatisch herzustellen und so höchste Qualität zu liefern. Dabei verfügen wir über einen Schweißroboter, eine CNC- Stanz-, bzw. Nibbelmaschinen und einen CNC-Laserschneider.

Oberflächenveredelung

Oberflächenveredelung bedeutet die Oberflächeneigenschaften zu verbessern. Diese können sowohl funktionaler Natur, also z. B. Korrosionsschutz oder Verschleißschutz als auch dekorativer (Glanzgrad, Farbe), oder eine Kombination der beiden. Das einzelne Verfahren umfasst dabei mehrere Prozesse, die nacheinander ablaufen, um die gewünschte Endeigenschaft zu erzielen. Bei uns beginnt das Verfahren mit einer Vorbehandlung mit Bederite cc 40. Dabei finden Reinigung und Korrosionsschutz in einem Schritt statt. Dieses Verfahren ist herkömmlichen Methoden, wie der Eisenphosphatierung oder Nachpassivierung, sowohl in qualitativer und ökologischer Hinsicht, wie auch durch den verbesserten Schutz vor Rost und verbesserte Lackhaftung überlegen.

Pulverbeschichtung

Durch die Farbgestaltung in unseren Pulverkabinen erhalten Ihre Metallprodukte das Finish, das zu Ihrem Auftritt passt und Ihren Wünschen entspricht. Für die Oberflächenveredelung steht uns neben der bewährten Pulverbeschichtungsanlage eine Kunststoffbeschichtungsanlage zur Verfügung, mit der sich nahezu jeder Farbton realisieren lässt. Wir können hier auf nahezu alle RAL-Farben zugreifen. Bleiben dann doch noch Wünsche offen, sind darüber hinaus auch zahlreiche Sonderfarben möglich, die wir gemeinsam mit unseren Farbherstellern speziell für Sie entwickeln und ausarbeiten lassen. Über das beschriebene Verfahren hinaus umfasst unser Spektrum außerdem weitere Veredelungsmöglichkeiten: Galvanisierung, also z.B. Verzinken oder Verchromen, sowie Lackieren oder Bedrucken sind möglich.

Rohr- und Drahtverarbeitung

Nach Ihren Vorganben erstellen wir Draht-und Rohrbiegeteile. Die Produkte werden auf modernsten CNC-gesteuerten Biegeanlagen gefertigt. Dabei fertigen wir sowohl nach Zeichnung als auch nach Muster; ganz wie Sie wünschen.  

Die Weininger Metall System GmbH verfügt über die Möglichkeit der Drahtverarbeitung von einer Stärke bis zu sieben Millimetern. Wir können Biegelängen von 20 bis 1.500 Millimetern durchführen. Um die Verbindung beispielsweise von Rahmen durchführen zu können,  führen wir in unserem Maschinenpark Widerstandschweißmaschinen.  

Im Bereich der Rohre reicht unsere Produktpalette vom einfachen Zuschnitt bis hin zu Rahmen und kompletten Gestellen. Uns ist es möglich Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 200 Millimetern zu verarbeiten. 

Und bei Schweißkonstruktionen kommen unterschiedliche Schweißverfahren wie MIG/MAG und WIG zum Einsatz. Das MIG/MAG-Schweißen ist ein so genanntes Lichtbogenschweißverfahren und bedeutet Schweißen mit internen Gasen. Der Schweißdraht wird mittels eines Motors von einer Spule abgewickelt. Während des Prozesses wird durch eine Düse Schutzgas zugeführt. Das Verfahren unterscheidet sich nach Art des verwendeten Gases in MAG, was Metall-Aktivgas , und MIG, was Metall-Inertgas bedeutet. WIG steht schließlich für Wolfram- Interschweißen. 

Bei der Rohrverarbeitung setzen wir neben den gängigen Materialien auch Edelstahl ein.